Ausstellungen

Lebensgefühl im Handwerk
Lebensgefühl im Handwerk

Diese stimmungsvolle Ausstellung erzählt in anrührenden Geschichten vom Handwerk im Lebenszyklus des Menschen. Handwerk überrascht – es ist Gewerbe, Kunst und Selbstausdruck, Naturmaterialien und Wechsel der Jahreszeiten…

Zeitreise zum Handwerk
Zeitreise zum Handwerk

Auf die Zeitachse der Zeitreise-Ausstellung wurden Stücke aus der Geschichte des Handwerks ausgewählt. Texte und Bilder geben allerdings nur einen kleinen Einblick in die interessante und vielfältige Vergangenheit des Handwerks.

Prächtig zum Fest
Prächtig zum Fest

Spitzen, Leinen, Filzstoff, Zinnschnallen…
Die Nachricht der Festtrachten auf dem Kirchenhügel in den vergangenen Jahrhunderten war stark: Ich bin ein attraktives Heiratsobjekt. Die Trachten unserer Tage wiederholen diese Aussagen der Volkstrachten: Kunstfertigkeit, Farbenpracht, Unterscheidung und Anpassung.

Wechselausstellungen

Erdgeschoss und 1. Etage

Mit eigenen Händen – In ein neues glückliches Leben

23.1.–28.8.2016
'Mit eigenen Händen' ('Omin käsin') – die Ausstellung zeigt eine umfangreiche Auswahl an Textilien, die die Entwicklung finnischer Handwerkskunst, der Handwerksindustrie und des finnischen Designs von den 1940er-1970er Jahren widerspiegelt. 'Omin käsin' verweist auf die gleichnamige Fachzeitschrift, die von 1938-1972 erschien. In der Ausstellung wird auch das Lebenswerk der Handwerksrätin Tyyne-Kerttu Virkki, der langjährigen Chefredakteurin der Zeitschrift, vorgestellt.

Traumkluft
Suomen käsityön museo

15.9.-4.12.2016
Die Ausstellung zeigt eine Kostümsammlung des Theatermuseums, die an die fünfzig Bühnenkostüme umfasst, die in historischen Theater- und Opernaufführungen getragen wurden. In der farbenprächtigen und glamourös glitzernden Ausstellung können die Besucher selbst Theaterkostüme anprobieren.

Aulagalerie, Parterre

MINIMALtextilien-Ausstellung

19.12.2015 – 6.3.2016
Die Ausstellung zum 60-jährigen Jubiläum des Vereins TEXO e.V. der Textilkünstler/innen präsentiert Minimalarbeiten finnischer Textilkünstler/innen. Der Verein, der 1956 gegründet wurde, ist eine fachberufliche, die Textilkunst fördernde Sachverständigenorganisation.

Oben auf
Suomen käsityön museo

12.3.-5.6.2016
'Oben auf' – 'Pinnalla' – richtet sich an junge Designer/innen und Handwerker/innen; die Exponate sind von einer Jury im Rahmen eines Wettbewerbs ausgewählt worden. Zu sehen sind neue Produkte von innovativem und schönem Design, bei denen kunstvolle Handarbeit, hochwertige Materialien und verschiedene Oberflächenbearbeitungstechniken eine höchst gelungene Verbindung eingehen.

Fässer
Suomen käsityön museo

11.6.–18.9.2016
Die Ausstellung 'Fässer' – 'Tynnyrit' – erzählt die Geschichte der Fertigung von Holzfässern. Zu sehen sind Holzfässer und zu deren Herstellung verwendete Materialien, Werkzeug sowie Bild-, Film- und Textinformation. Verantwortlicher Produzent der Ausstellung ist der in der Stadt Lahti beheimatete Verein Pro Puu ry.

Mit feinem Pinselstrich – traditionelle Porzellanmalerei

30.9.–4.12.2016
Die von Soile Aartiala koordinierte Ausstellung zur Porzellanmalerei zeigt dem Besucher die verschiedenen Aspekte eines anspruchsvollen und Feinpräzision erfordenden Berufs bzw. Hobbys. Die Ausstellungsexponate repräsentieren die sog. traditionelle Porzellanmalerei, und ihre Muster gehen auf alte Motive zurück, z.B. auf solche der berühmten Porzellanfabrik Meissen. Neben ihren eigenen Arbeiten stellt Soile Aartiala auch Malereien von Mirja Komusaari, Tuula Laurila und Maija Ojasti vor.

Fenstergalerie

Fenster Parterre zur Straße Kauppakatu hin

Barely there – Aura Kajaniemi

13.1.-28.2.2016
In der Ausstellung 'Barely there' reflektiert die Textilkünstlerin Aura Kajaniemi den Begriff Kleidung, die Beziehung zwischen Kleidung und Körper sowie die von Kleidung geforderten Eigenschaften wie Sittsamkeit, Verhüllbarkeit und Dekorierbarkeit.

Können Sie walzen, Fräulein Minkkinen?
Suomen käsityön museo

4.3.-15.5.2016
In der retrospektiven Ausstellung der Bildenden Künstlerin und Silberschmiedin Eila Minkkinen werden Schmuckstücke aus den Jahren 1963 - 2015 und Glasskulpturen aus den Jahren 2014 und 2015 präsentiert. Die Ausstellung steht im Zusammenhang mit der gleichnamigen, im Kunstmuseum von Jyväskylä in der Zeit vom 4.3.-10.4.2016 zu besichtigenden Ausstellung.

Unionin26

18.5.-4.9.2016
UNIONIN26 ist eine Helsinkier Design-Genossenschaft, die sich Kunst, Kunsthandwerk und Design auf ihre Fahnen geschrieben hat. In der Verkaufsausstellung während der Sommersaison wird finnische Handwerkskunst vom Feinsten vorgestellt bzw. angeboten: Emaille- und Holzarbeiten, Ausstattungen und Accessoires, Schmuck sowie Glas- und Keramikarbeiten.

Mosaikarbeiten von Maria Kupari

7.9.-13.11.2016
In den Mosaikarbeiten von Maria Kupari wird Zerbrochenes wieder zusammengesetzt und in etwas Neues und Überraschendes verwandelt.

Weihnachtsausstellung der Finnischen Puppenkünstler e.V.

16.11.2016-8.1.2017
Das Thema der diesjährigen Weihnachtsausstellung der Puppenkünstler sind Weihnachtseinladungen der vornehmen Gesellschaft der 1920er Jahre.

Kuja

Wechselausstellungen des Trachtenzentrums, 1. Etage des Museums

Aus Liebe zu Karelien
Suomen käsityön museo

23.1.– 28.8.2016
Die mit der 'Omin käsin' verbundene Ausstellung 'Aus Liebe zu Karelien' zeigt von der Handwerksrätin Tyyne-Kerttu Virkki in dem ostkarelischen Gebiet Aunus in den 1940er Jahren gesammelte Gegenstände und Gerätschaften.

Handwerkskunst ist eine lebenslange Reise
Suomen käsityön museo

9.9.2016-29.1.2017
In der Ausstellung werden Arbeiten der Trachtenschneiderin Tuulikki Matikainen gezeigt.